Große Seen, große Erlebnisse – auf den Great Lakes zum Indian Summer!

Große Seen, große Erlebnisse – auf den Great Lakes zum Indian Summer!

Wasserfall große Seen

Eine Kreuzfahrt auf den Great Lakes zum Indian Summer – davon träumen sicher viele Menschen, die ein Faible für Seereisen und schönen Landschaften gleichermaßen haben. Doch auch Städteliebhaber kommen in der Region rund um die Großen Seen voll auf ihre Kosten!

Einschiffung in Montreal

Obwohl die MS Hamburg der Reederei Plantours eigentlich ein Hochseeschiff ist, bekomme ich in den ersten Tagen nach unserer Einschiffung in Montreal eher den Eindruck an einer Flussfahrt teilzunehmen. Während unserer Fahrt durch den St.-Lorenz-Strom passieren wir zahlreiche Schleusen und behalten das Ufer stets im Blick. Ganz entspannt lasse ich die herbstliche Landschaft an mir vorbeiziehen und genieße die familiäre Atmosphäre an Bord. Dabei wundere ich mich ein ums andere Mal, wie wenig Platz rechts und links zwischen unserem Schiff und der Schleusenwand bleibt. Aber es passt!

Schleuse Great lakes
Zu den Niagara Wasserfällen und nach Cleveland

An Tag drei verlassen wir vor Schleuse Nummer 7 unser Schiff. Mein ganz persönliches Highlight wartet auf mich: der Besuch der Niagara-Fälle! Es ist ein einmaliges Erlebnis, an Bord der legendären Hornblower die Naturgewalt der Fälle aus nächster Nähe zu erleben. Trotz der zur Verfügung gestellten Regencapes werde ich in der Nähe der rauschenden Wasserfälle ganz schön nass! Es fühlt sich an, als würde man von einem tosenden Unwetter überrascht. Ein riesen Spaß für Groß und Klein!
Zurück an Bord nehmen wir Kurs auf Cleveland. Neben einer stilvollen Stadtrundfahrt mit „Lolly the Trolley“ steht ein Besuch der Rock&Roll Hall of Fame an. Auf sieben Stockwerken erleben wir die größten Erfolgsgeschichten und Stars der Rockwelt hautnah. Diverse Exponate, Videos, Konzertmitschnitte und Interviews lassen die Zeit in dieser modernen Ausstellung wie im Fluge vergehen. Absoluter Höhepunkt der Ausstellung ist für mich das zwölfminütige Konzert im Connor Theater. Der Konzertzusammenschnitt diverser Rock`n Roll-Größen inklusive sattem Sound und professioneller Lichtshows nimmt mich unmittelbar gefangen und begeistert garantiert nicht nur Rock Fans!

Weite nach Detroit, Michigan und Milwaukee

Weiter geht unsere Fahrt mit der MS Hamburg über den Lake Erie zur Autostadt Detroit. Hier ist natürlich der Besuch der Geburtsstätte des Plattenlabels Motown Records Pflicht. Zwar kann die Ausstellung im ursprünglichen Hauptsitz des Plattenlabels, Hitsville, nicht mit der modernen Aufmachung des Rock Museums mithalten, jedoch hat die liebevolle Präsentation vieler Schwarz-Weiß-Fotografien und der originalgetreu erhaltene Aufnahmeraum im Keller des Hauses durchaus seinen Charme.
Hatte ich in den ersten Tagen meiner Reise eher den Eindruck, an einer Flussfahrt teilzunehmen, geht es nun auf dem Lake Huron sozusagen hinaus aufs offene Meer. Das umschlagende Wetter lässt es auf dem 332×245 Kilometer großen See auch mal etwas schaukelig werden.
Mit Machinac Island in Michigan erreichen wir unser nächstes Ziel. Ich entscheide mich für die Acht-Meilen-Tour mit dem Fahrrad rund um die Insel. Trotz des heutigen Schmuddelwetters offenbart die Insel ihre Schönheit: prächtige Villen aus dem 19. Jahrhundert, eine quirlige Einkaufsstraße und eine wundervolle Natur ergeben hier eine großartige Mischung.
Nach Beschaulichkeit und Naturerlebnis erwartet mich die Stadt Milwaukee. Berühmt ist „Deutsch-Athen“ nicht zuletzt für seine zahlreichen Brauereien. Mit Sicherheit findet hier jeder bei einer der angebotenen Brauereiführungen seinen eigenen Bierfavoriten. Ein noch größerer Besuchermagnet ist aber bestimmt das Harley-Davidson-Museum.

Rock&Roll Hall of Fame
Abschied in Chicago

Mit Chicago erwartet uns am Abreisetag eine weitere spannende Metropole. Unser Guide schafft es in der Kürze der Zeit bis zu unserem Abflug, uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu zeigen und mich von der drittgrößten Stadt der USA zu begeistern. Definitiv ist diese Stadt einen weiteren Besuch wert!

Wo und wie Ihr Euren Urlaub in der Great Lakes Region verbringen wollt, ist reine Geschmackssache.
Sicher ist, dass sich ein Urlaub an den Großen Seen 100%ig lohnt!

Gerne geben wir Euch weitere Tipps für Euren perfekten Urlaub.Also kommt vorbei!

TUI TRAVELStar Reisebüro Trost

#ttsreisebueroexperten #meeresbrise

Follow by Email
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram
Sylvia H.